5 Idee über “Wie Logos entstehen.

  1. Melissa sagt:

    Hallo, ein guter Bericht, wie komplex so eine Logoentwicklung ist, und warum es eben nicht mal eben schnell und für 50€ geht… :)
    Das einzige, was ich bei dir anmerken möchte ist, was du zur „Corporate Identity“ geschrieben hast. Was du da beschreibst ist vielmehr das „Corporate Design“ (CD), dazu zählt das Logo, die Schrift, Farben, Anzeigengestaltung, Broschüren usw. Also alles, was irgendwie optisch (oder akustisch) beim Kunden ankommt. Was aber bei der Corporate Identity noch dazu kommt steckt schon im Namen: die Identität des Unternehmens. Also die Werte, Zielgruppen, Leitbilder und Philosophien, die ein Unternehmen hat. Diese können/sollten sich auch im Logo widerspiegeln, sind aber wesentlich komplexer. Die Corporate Identity ist quasi das, was Corporate Design, Corporate Communication usw. eines Unternehmens vereint.

  2. Jan sagt:

    Großartig zusammengefasst!
    Schlage mich auch häufig mit solchen Fragen rum, wie »Was machst du denn da eigentlich die ganze Zeit?« und »Ach komm, das ist doch schnell gemacht!«
    Danke für diese grandiose Zusammenfassung! <3

    • Julia Faßhauer sagt:

      Genau deswegen musste das endlich mal geschrieben werden, dachte ich :D
      Ich arbeite auch gerade an einem Folge-Artikel zu dem Thema.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.