RoterFaden Taschenbegleiter Testbericht

Bist du auch so ein Fan von Notizbüchern und hast für jedes Thema ein einzelnes? Und manchmal hast du dann doch nicht das richtige dabei und schreibst doch mal was in ein anderes… und dann findest du deine Notiz natürlich erst nach 6 Monaten rein zufällig wieder? – Tja, das ist wirklich ärgerlich. Und dieses Problem will das Team von Roterfaden lösen!

Heute gibt es wieder Input von Björn, der uns diese Schmuckstücke von Roterfaden vorstellt:

#planerlove, #planer, #notebooklove.

Kennst du die Hashtags? Dann haben wir hier was für dich! Aber nicht nur die Hipster-Instsgram-Girls mit den tollen Hacks für die Filofax-Planer* bekommen nun was zu lesen. Jeder, der gerne Notizbücher oder Planer verwendet, sollte mal einen Blick auf den RoterFaden Taschenbegleiter werfen!

Äußerlich schnell als einfacher Zeitplaner abgetan, birgt der Taschenbegleiter doch sehr viel mehr an Möglichkeiten, ihn in MEHR zu verwandeln. Handgefertigt in einer Manufaktur in Saarbrücken ist jeder einzelne Taschenbegleiter ein Unikat, das mit einer Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten im Online-Shop aufwartet.

Ausstattung

Angefangen mit dem Umschlag, der entweder aus Leder oder aus recyceltem Tanzboden bestehen kann, gibt es im Konfigurator darüber hinaus verschiedene Varianten für den Filz im Innern. Ob mit Tasche für die Visitenkarten oder einfach einem kleinen Einschub – du hast die Wahl! 

Doch was diesen sonst stark an Filofax* erinnernden Planer tatsächlich auszeichnet, ist der Mechanismus im Inneren: Mithilfe von Klammern hast du nie wieder das Problem, deine Zettel lochen zu müssen. 

Wo bei herkömmlichen Taschenkalendern die obligatorischen Ringe liegen, hat der Taschenbegleiter kleine Klammern, in die du deine Zettel, Notizbücher oder sonst was einfach reinklemmst. Dadurch kannst du auch wichtigere Dokumente problemlos mitnehmen, ohne ihnen unschöne Löcher zu verpassen. 

Aktuell sind die Taschenbegleiter in den Formaten A6, A5 und A4 erhältlich und jeweils mit eigenen Variationsmöglichkeiten ausgestattet. Und damit du nicht bloß den teuren Umschlag bekommst, sondern auch etwas darin unterbringen kannst, hat der Hersteller RoterFaden ein umfangreiches Heftsortiment im Onlineshop. Die Hefte sind qualitativ OK, allerdings passen die standardisierten Formate der Moleksine-Hefte auch in die entsprechenden Klammern hinein, sodass du hier freie Hand hast. 

Der Haken?

Der Preis. Warum ich trotzdem einen gekauft habe, sage ich dir gleich. Aber der Preis schreckt sicherlich erstmal ab.

Für einen A5-Taschenbegleiter mit Lederumschlag und zwei Einschüben im Innern und den drei Klammern bist du schnell über 100€ los. Das ist schon ein Wort und ist sicherlich nicht in jedermanns Budget mal eben so drin. Die zugehörigen Hefte sind allerdings mit ca. 10€ pro Dreierpack angemessen preiswert. 

Trotzdem nenne ich nun seit fast zwei Jahren den A5-Begleiter, den du auf den Fotos siehst, mein Eigen. Faierweise muss ich sagen, dass ich das schöne Stück geschenkt bekommen habe (Weihnachten ist bald, also lasst Platz auf euren Wunschlisten!). 
Nach diesen zwei intensiven Jahren der Nutzung zeigt sich die wahre Qualität des handgemachten Begleiters: Das Leder der Aussenseite hat inzwischen eine sehr schöne Patina bekommen und die Nähte halten einwandfrei. Auch der Klammermechanismus zeigt keinerlei Verschleiß, obwohl ich das Ding ständig umorganisiere. 

Fazit

Wir haben inzwischen auch das A6-Format im Gebrauch und auch hier zeigt sich dieselbe, großartige Qualität!

Ob du nun einen Kalender daraus machst oder Blanko-Hefte reinklemmst – der RoterFaden Taschenbegleiter ist wahrlich ein Begleiter für alle Anforderungen, die das Schreiber-, Illustrator-, Planer- oder Zeichnerleben mit sich bringt!

Kennst du die tollen Taschenbegleiter von Roterfaden schon? Hast du Erfahrungen, die du mit uns teilen möchtest oder hast du anderes zu berichten? Schreib es in die Kommentare, wir freuen uns!

6 Idee über “RoterFaden Taschenbegleiter Testbericht

  1. Katrin Stövesand sagt:

    Tolles Teil. Hab ich zum Geburtstag von meinen Kindern bekommen und wird jeden Tag benutzt. Ist das Geld auf jeden Fall wert :)

    • Julia Faßhauer sagt:

      Hey Katrin,
      das ist natürlich ein richtig tolles Geschenk. Ich hätte jetzt auch ziemlich gerne so ein gutes Stück, aber da muss ich noch etwas sparen ^^

      LG
      Julia

  2. Buze sagt:

    Hallo,
    Ich besitze seit ca. 3 Wochen meinen zweiten Taschenbegleiter. Begonnen hat meine Sucht mit einem in A4, jetzt kam der „kleine Bruder“ in A5 dazu. Ich bin restlos zufrieden! Material, Idee und vor allem Design sind grandios. Nachdem ich fast ein Jahr keine Reaktion auf meinen treuen Begleiter erfahren habe, ging es danach richtig rund. Ständig werde ich angesprochen, wo man sowas kaufen kann. Meine Antwort: „Natürlich im Saarland, in meiner Heimatstadt Saarbrücken!“ mittlerweile sind 4 Freunde und Arbeitskollegen auf den Zug aufgesprungen.

    Zum Preis: ich finde das absolut nicht teuer! Maßanfertigung, sehr gute und faire Materialien, ein angemessener Arbeitslohn für die Mitarbeiter, sind mir das Wert gewesen. Vorher hatte ich einen filofax in A5: der kommt dagegen als Massenware und nur wenig günstiger rüber.

    Daher: jederzeit wieder und sehr zu empfehlen!

    Grüße, der buze

  3. Julia sagt:

    I currently have the A5 in a dark brown for little under a month now and adore it for everything from writing to art journaling! I have decided to try the A4 as well and waiting patiently for it to arrive. Such a wonderful and utilitarian system :)

  4. Katja Haas sagt:

    Hallo!
    Ich besitze auch einen A4-Taschenbegleiter und habe gestern auch noch einen A5 geordert. Für ordnungsliebende Menschen ein absolutes Muss und ein toller Begleiter überall. Ich bin Lehrerin und benutze auch den Lehrerplaner. Einfach toll!
    Was ich noch nicht getestet habe:
    Hat jemand Erfahrungen mit Kontrollen am Flughafen? Gibt es da Probleme wegen der Klammern?
    Ich möchte den kleinen Begleiter gerne mit in Urlaub nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .